Einsätze Feuer

10.06.2019 Küchenbrand

(bt) In der Küche eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstraße brach heute Nachmittag ein Brand aus. Nach Angaben der Feuerwehr konnten sich alle Bewohner unverletzt in Sicherheit bringen.

Es war 16:16 Uhr als die Leitstelle Feuerwehr und Rettungsdienst in die Bahnhofstraße alarmierte. “Passanten hatten Rauch, der aus dem Fenster eines Hauses quoll, bemerkt und uns sofort über den Notruf verständigt”, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Wie der Sprecher weiter berichtete, hatten bis zum Eintreffen der ersten Rettungskräfte bereits alle Bewohner das Haus verlassen können. “Außerdem konnte eine Frau einen in Brand geratenen Gegenstand aus dem Küchenfenster schmeißen”. Trotzdem wurde das Erdgeschoss des Gebäudes verraucht, weshalb die Feuerwehr das Haus belüftete und mit einer Wärmebildkamera die Küche auf mögliche weitere Auffälligkeiten hin kontrollierte. Warum der Gegenstand in der Küche in Brand geriet und worum es sich dabei handelte konnte die Feuerwehr nicht sagen.

Foto: Thoran/ FF Bruchköbel Innenstadt

Related Posts