Einsätze Technische Hilfe

21.06.2019 Gasgeruch

(bt) Heute Morgen um 04:42 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Gasgeruch im Bereich Mühlbachstraße/ Mozartstraße alarmiert. Eine Passantin hatte nach dem Öffnen ihrer Fenster einen gasähnlichen Geruch bemerkt und die Rettungskräfte informiert. “Vor Ort konnten wir allerdings keinen Geruch mehr feststellen, auch die Messgeräte detektierten keine Auffälligkeiten”, berichtete ein Sprecher der Feuerwehr. Den auffälligen Geruch konnte auch ein weiterer Passant im Bereich der Hauptstraße/ Hainstraße bestätigen. Auch dieser Bereich wurde von der Feuerwehr kontrolliert, ebenfalls ohne etwas feststellen zu können. Zur Sicherheit wurde weitere Bereiche im Stadtgebiet mit Fahrzeugen abgefahren. “Auch diese Maßnahme blieb ohne Ergebnis”, sagte der Sprecher weiter. Die Feuerwehr hatte nach eigenen Angaben auch die Kanalisation mit einer Messsonde freigemessen, um möglichen Faulgasen auf die Spur zu kommen.

Foto: Balzer/ Feuerwehr Stadt Bruchköbel- Innenstadt

Related Posts