Einsätze Feuer

09.07.2019 Kleinfeuer

(bt) Passanten meldeten heute Morgen um kurz nach 5 Uhr einen brennenden Aschenbecher vor einem Wohn- und Geschäftshaus in der Hauptstraße. Der etwa 40×40 Zentimeter große Holzkübel, der auch noch mit trockener Erde gefüllt war, konnte allerdings von einem Passanten noch rechtzeitig von der Hauswand weggezogen werden. Die Feuerwehr lösche den brennenden Kübel kurzerhand mit einem Strahlrohr.

Foto: Archivbild

Related Posts