Einsätze Feuer
(bt) Passanten meldeten heute Morgen um kurz nach 5 Uhr einen brennenden Aschenbecher vor einem Wohn- und Geschäftshaus in der Hauptstraße. Der etwa 40×40 Zentimeter große Holzkübel, der auch noch mit trockener Erde gefüllt war, konnte allerdings von einem Passanten noch rechtzeitig von der Hauswand weggezogen werden. Die Feuerwehr lösche den brennenden Kübel
Ausbildung Nachrichten
(sys) Gleich zwei städtische Mitarbeiter haben am Wochenende nach einem Wochenlehrgang in Freigericht/Somborn die Prüfung zu Feuerwehrmännern erfolgreich bestanden. Martin Emmerich und Stefan Gruner verstärken ab sofort tagsüber die Einsatzkräfte der Feuerwehr Stadt Bruchköbel. Auch wenn die Feuerwehr Stadt Bruchköbel verhältnismäßig gut aufgestellt ist, kann es gerade
Einsätze Feuer
(bt) Wegen einer “starken Rauchentwicklung” wurde am Abend die Feuerwehr auf die B45 zwischen Bruchköbel und Rossdorf gerufen. Autofahrer hatten über den Notruf 112 von ihrer Beobachtung berichtet. Die Feuerwehr fuhr die gesamte Strecke ab und erkundete auch die angrenzende Feldgemarkung im Stadtteil Rossdorf, konnte aber nichts auffälliges entdecken.
Einsätze Feuer
(bt) Um 21:18 Uhr wurden die Abteilungen Rossdorf und Innenstadt zu einem piepsenden Rauchmelder in die Ringstraße/ Kilianstädter Straße in den Stadtteil Rossdorf gerufen. Die Kräfte aus der Innenstadt stellten den Einsatzleitwagen als Führungshilfsmittel zur Verfügung und standen mit zwei besetzten Fahrzeugen in Bereitschaft. Der Einsatz konnte wenig später abgebrochen
Einsätze Feuer
(bt) Autofahrer meldeten heute um 14:40 Uhr, dass der Mittelstreifen der autobahnähnlich ausgebauten B45 in Höhe des Kinzigheimer Hofes zwischen Bruchköbel und Hanau-Nord brennen würde. Die Meldung konnte die Feuerwehr schon auf der Anfahrt bestätigen. Bis zum Eintreffen der ersten Kräfte brannte der Mittelstreifen auf einer Länge von etwa 20 Metern. Mit zwei Strahlrohren
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Bei einem Verkehrsunfall heute Nacht an der Kreuzung Friedberger Landstraße/ Geschwister-Scholl-Straße wurde eine Person verletzt. Zwei Fahrzeuge waren auf der Kreuzung seitlich ineinandergekracht. Die Polizei ermittelt nun wie es zu diesem Unfall kam. Um 02:52 Uhr ließ der Rettungsdienst die Feuerwehr nachträglich zur Unfallstelle alarmieren. “Der
Einsätze Feuer
(bt) Anwohner der Mühlbachstraße bemerkten gegen 14 Uhr eine leichte Rauchentwicklung aus dem Motorraum eines an der Straße abgestellten PKW. Das Fahrzeug war kurz vorher bewegt worden. Als die Feuerwehr kurzer Zeit später vor Ort war qualmte jedoch nichts mehr. “Es roch jedoch intensiv nach verbranntem Plastik. Wir haben den Motorraum mit einer Wärmebildkamera
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Heute Morgen um 04:42 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Gasgeruch im Bereich Mühlbachstraße/ Mozartstraße alarmiert. Eine Passantin hatte nach dem Öffnen ihrer Fenster einen gasähnlichen Geruch bemerkt und die Rettungskräfte informiert. “Vor Ort konnten wir allerdings keinen Geruch mehr feststellen, auch die Messgeräte detektierten keine Auffälligkeiten”,
Nachrichten Verein
(bt) Die Freiwillige Feuerwehr Bruchköbel hatte am Samstag ein Teamtraining für die aktiven Einsatzkräfte organisiert. Mit zwei Kleinbussen ging es nach Frankfurt um einen aktiven und auch gemütlichen Tag in Frankfurt am Main zu erleben. Los ging es zunächst in der „T-Hall“ in Fechenheim, eine Kletterhalle in der die Feuerwehrleute unter Aufsicht eines Trainers in […]