Einsätze Feuer
(bt) Heute Morgen um 01:15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand in den Fritz-Schubert-Ring gerufen. Nach ersten Informationen sollte sich eine Verpuffung im Heizungsraum eines Einfamilienhauses zugetragen haben. Eng parkende Fahrzeuge sorgten aber dafür, dass die Feuerwehr länger zur Einsatzstelle brauchte. Vor Ort entspannte sich die Lage zum Glück schnell.
Einsätze Feuer
(bt) Die Feuerwehr wurde heute Abend zu einem Brand in einem Neubau in der Stresemannstraße gerufen. Gegen 18:15 Uhr hatten Anwohner Flammen in dem noch leerstehenden Gebäude entdeckt und -völlig zurecht- sofort einen Notruf abgesetzt. Die Feuerwehr fand dann auch kurze Zeit später den Grund für die Flammenerscheinung. Im Erdgeschoss war ein gasbetriebener Heizstrahler in
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Eine Polizeistreife forderte gestern Abend um 22:09 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst an, um sich Zugang zu einer Wohnung in der Königsberger Straße zu verschaffen. Angehörige einer älteren Dame hatten vergeblich versucht, Kontakt mit der Frau herzustellen und machten sich nun Sorgen.  Da niemand über einen weiteren Hausschlüssel verfügte, war die Feuerwehr gefragt.
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Eine ältere Frau war gestern Abend in ihrer Wohnung in der Hauptstraße gestürzt und nicht mehr in der Lage, wieder eigenständig aufzustehen. Glücklicherweise konnte sie die Feuerwehr und den Rettungsdienst über ihre Lage informieren. Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltsam Zugang zur Wohnung und fand die Frau mit Sturzverletzungen in der Wohnung liegend vor. Sie […]
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Zum zweiten Mal innerhalb von 14 Tagen hat es an der Kreuzung L3195 und der Zufahrt zur B45 in Richtung Hanau gekracht. Wieder hatte ein aus Richtung Mittelbuchen kommendes Fahrzeug den Gegenverkehr übersehen und war auf der Kreuzung frontal mit einem aus Richtung Bruchköbel kommenden BMW kollidiert. Der Fahrer des BMW wurde mit leichten […]
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Ein Gasaustritt in einem Reihenhaus in der Heinrich-Böll-Straße im Stadtteil Niederissigheim hat heute Nachmittag für viele Stunden die Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr und dem Rettungsdienst in Atem gehalten. Aufgrund des massiven Gasaustritts mussten die Häuser in der Heinrich-Böll-Straße evakuiert werden, ca. 30 Menschen waren betroffen. Glücklicherweise kam