Einsätze Technische Hilfe
(bt) Um 13:30 Uhr wurde die Feuerwehr von der Notfallleitstelle eines Aufzugsherstellers über einen stecken gebliebenen Fahrstuhl in einem Geschäftshaus im Inneren Ring informiert. Im Aufzug sollte sich nach Angaben der Leitstelle eine Person befinden, die zu kollabieren drohte. Als die Feuerwehr kurze Zeit später vor Ort eintraf, konnte die Person innerhalb weniger
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Das Sturmtief “Bennet” hat in Bruchköbel nur wenig Schaden angerichtet. Die Feuerwehr musste lediglich einmal ausrücken um Teile eines Kamins vor dem Absturz zu retten. Um 10:23 Uhr informierten Bewohner eines Gebäudes in den Kinzigheimer Weg, dass sich durch den Wind Teile des Schornsteins lösen würden. Dies konnte die Feuerwehr vor Ort bestätigen. Die
Einsätze Feuer
(bt) Ein Passant meldete am frühen Abend einen PKW-Brand in der Roßdorfer Straße. Die angerückte Feuerwehr fand allerdings schnell heraus, dass nicht der PKW sondern der Schmutzfangkorb eines Kanaleinlaufes unter dem PKW in Brand geraten war. Der Brand wurde kurzerhand von der Feuerwehr gelöscht, während ein Anwohner zusätzlich mit einer Gießkanne Wasser die Löschmaßnahmen
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Das Ordnungsamt informierte gestern Nachmittag die Feuerwehr, da im Bereich Innerer Ring/ Bahnhofstraße eine Ölverschmutzung auf der Fahrbahn aufgefunden wurde. Durch die Feuerwehr wurde anschließend die Fahrbahn gereinigt. Durch die Absperrmaßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen an der viel befahrenen Stelle. Ein Verursacher wurde nicht gefunden. Foto: Archivbild
Einsätze Technische Hilfe
(bt) An der Unfallkreuzung auf der L3195 zwischen Bruchköbel und Mittelbuchen hat es heute Abend erneut zwei Verletzte bei einem Verkehrsunfall gegeben. Nach ersten Informationen der Polizei kamen die beiden Fahrer der Unfallwagen zum Glück mit leichten Blessuren davon. Es ist bereits der vierte bekannte Unfall seit Dezember, der sich auf dieser Kreuzung ereignet hat. […]
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Durch einen Defekt an einer Entkalkungsanlage wurde gestern Abend der Keller eines Gebäudes im Fritz-Schubert-Ring überflutet. Dabei wurde eine Grundfläche von rund 60 Quadratmetern etwa 10 cm hoch überflutet. Nachdem der Wasseraustritt gestoppt werden konnte, benötigte die Feuerwehr rund eine Stunde um den Keller mit einer Tauchpumpe und einem I-Sauger wieder vom
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Offenbar durch einen Stromausfall am Nachmittag fiel in einem Mehrfamilienhaus in der Lindenallee die Aufzugsanlage aus. Ein im Fahrkorb eingeschlossener Mann rief über Umwege die Feuerwehr um Hilfe. Als diese vor Ort eintraf, wurde die Kabine zwischen dem 3. und 4. Obergeschoss ausfindig gemacht. Obwohl zwischenzeitlich der Strom wieder verfügbar war, ließ sich der
Einsätze Feuer
(bt) Frühstückende Senioren erhielten heute Morgen unerwarteten Besuch der Feuerwehr. Kurz nach 8:30 Uhr hatte die Brandmeldeanlage ihres Wohnheimes in der Hauptstraße Alarm geschlagen und damit automatisch die Feuerwehr verständigt. Als diese wenig später kam, ließen es sich die Bewohner gerade schmecken. Der Grund für die Auslösung war auch schnell gefunden. “Bei
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Feuerwehr und Rettungsdienst wurden heute gegen 10:40 Uhr zu einem medizinischen Notfall in die August-Bebel-Straße gerufen. Angehörige einer Frau hatten keinen Kontakt zu ihrer Bekannten herstellen können und ein Problem vermutet. Die Feuerwehr verschaffte sich mit Spezialwerkzeug Zugang zur betreffenden Wohnung. Dort wurde sie gemeinsam mit dem Rettungsdienst