Home Einsätze Archive by category Technische Hilfe
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Sturmtief “Sabine” sorgte seit gestern Abend 21:39 Uhr für mehrere Einsätze der Feuerwehr. Überwiegend mussten die Einsatzkräfte umgestürzte Bäume beseitigen oder bei der Sicherung von Dachteilen helfen. Im Kirleweg stürzte ein Baum auf ein fahrendes Auto. Seit gestern Abend 20 Uhr hatte die Feuerwehr Bruchköbel eine “Technische Einsatzleitung”
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Im Rahmen der Amtshilfe wurde die Feuerwehr am Abend um 19:12 Uhr von der Polizei zu einer hilflosen Person hinter einer Wohnungstür im Süden der Innenstadt alarmiert. Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstür für die Polizei und den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst und übergab die Einsatzstelle schließlich an die Beamten. Eine zwischenzeitlich gestellte Steckleiter
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Lediglich ein Sachschaden entstand bei einem Unfall auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Römerstraße. Offenbar hatte der Fahrer eines Mercedes Gas und Bremse verwechselt und war mit seinem Fahrzeug in den Grünstreifen neben dem Parkplatz gefahren. Das Fahrzeug blieb in den Büschen stecken, durch die Hecken und einen Laternenpfahl konnten die Insassen
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Nach einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen an der Kreuzung Limesstraße/ Friedberger Landstraße kam es heute Morgen gegen 8 Uhr zu Behinderungen im Berufsverkehr. Die beiden Fahrer der PKW blieben unverletzt, jedoch trat aus einem der Fahrzeuge Öl aus, das sich großflächig über die Fahrbahn verteilte. Die Feuerwehr nahm das ausgelaufene Schmiermittel mit
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Für einen medizinischen Notfall wurde am Mittag ein Notarzt mit einem Hubschrauber eingeflogen. Da sich die Einsatzstelle in der dicht bebauten Innenstadt befand, musste der Hubschrauber im Bereich des alten Festplatzes am Kirleweg landen. Von dort brachte ein Fahrzeug der Feuerwehr den Arzt zum Unglücksort. Wenig später wurde der Patient mit einem Rettungswagen von
Einsätze Technische Hilfe
(bt) Mit der Meldung, dass aufgrund eines Wasserrohrbruches der Keller eines Wohnhauses volllaufen würde, wurde gestern Abend die Feuerwehr dringend in den Birkenweg gerufen. Neben der Feuerwehr wurde aufgrund der Meldung auch zeitgleich die Rufbereitschaft der Kreiswerke informiert. Vor Ort stellte sich die Lage aber schnell als weitaus weniger dramatisch dar, als sie