Mannschaftransportfahrzeuge werden in der Regel zum Transport der Mannschaft eingesetzt. Zusätzlich lassen sich damit auch Materialien in kleinen Mengen transportieren. Das Fahrzeug wurde zu 50% vom Verein der Freiwilligen Feuerwehr mitfinanziert, um es auch für Vereinsbelange nutzen zu können. Im Regeldienst wird das Fahrzeug für Brandsicherheitsdienste und Personaltransporte genutzt.

Technische Daten:

  • Funkrufname: Florian Bruchköbel 1-19-1
  • Kennzeichen: HU 2464
  • Baujahr: 2003
  • Fahrzeughersteller: Volkswagen
  • Aufbau: Volkswagen
  • Gesamtgewicht: 3,49 t
  • Höchstgeschwindigkeit: 140 Km/h
  • Tragbare Sprechfunkgeräte (HRT): 2 im Mannschaftsraum
  • Festverbaute Sprechfunkgeräte (MRT): 1 Endgerät
  • Mannschaft: 9 Personen
  • Sonderbeladung: Verkehrssicherungsmaterial und First Responder Tasche